Service
0981/48787 - 0

Freischneiden von Lichtraum mit leistungsstarker Technik

Astsäge im Schlepperanbau

Hecken und Bäume werden manchmal größer als es der Platz tatsächlich erlaubt. Herabhängende Äste und wuchernde Hecken können so zum Problem werden und Schäden an Fahrzeugen verursachen und zur Gefahr werden, wenn der Weg zu schmal oder unübersichtlich wird. Der Rückschnitt ist mit herkömmlichen Astscheren oder einer Motorsäge mühsam und kann auch zu gefährlichen Situationen führen.

Astsäge im Einsatz

Sorgen Sie für mehr Sicherheit und Licht

Astsägen im Schlepperanbau sind sehr leistungsfähige Geräte zum Beschneiden von kräftigen Windschutzhecken mit Ästen bis 25 cm Durchmesser. Befestigt an einem Auslegerarm an einem Schlepper erreichen wir mit einer Astsäge alles was über und seitlich von Wegen, Bahnlinien, etc. stört und zur Gefahr werden kann. 

  • Höhen bis zu 7 m
  • Schnittfläche von 2,3 m
  • bis zu 5 m seitlich des Weges

Die leistungsfähigen Astsägen werden von unseren Profis vom Land sicher und sorgfältig eingesetzt. Durch versetzt laufenden Sägeblätter wird ein sauberes Schnittbild erreicht. Und die abgeschnittenen Äste entsorgen wir bei Bedarf ebenfalls.